Ingersheim – grandiose Mega-Faschingsparty am Samstag

MEGA-FASCHINGSPARTY am Samstag – Super-Stimmung, tolle Feier, gute Laune, partyhungrige Gäste und grandiose Party – Ingersheimer Fasching wurde gerockt!

Nach der gelungenen Premiere in 2015 am Faschingsdienstag waren wir schon gespannt, wie sich die letztjährige Partygemeinde am Samstag schlägt … buah, buah – war das eine Party. Die Verantwortlichen des Blasorchesters Ingersheim hatten nicht zu viel versprochen – Ingersheim und Umgebung kann auch Samstags feiern, und wie!!! Tja, da haben wir uns natürlich ordentlich ins Zeug gelegt und gemeinsam haben wir eine geniale Faschingsparty gefeiert.

Pünktlich um 20:00 Uhr ging es los, die Halle war von Anfang an gut gefüllt und schon früh wurde getanzt. Anfangs noch etwas verhalten, aber nach kurzer Zeit hielt es kaum jemand mehr aus. Die Tanzfläche füllte sich schnell, die Begeisterung schwappte sofort über und wir gaben mächtig Gas. Kurzerhand musste die Tanzfläche vergrößert werden, denn vor der Bühne gab es kaum mehr Platz. Schon wirklich klasse, wie bis zum offiziellen Ende (inkl. der einstündigen Verlängerung ;-)) die Tanzfläche (und auch die oben an der Bar ;-)) immer voll mit lauter partylustigen, tanzfreudigen, textsicheren und sangesfreudigen Partylern, die einfach am ausgiebig mit uns feiern wollten.

Und auch wir nutzten die Gelegenheit, hatten mächtig Spaß und vor allem gute, abwechslungsreiche und ordentlich Partymusik im Gepäck. Die große Bühne wurde komplett ausgenutzt, gesungen, gesprungen, gehüpft, Solis präsentiert und vor allem – den Ingersheimern und vielen Gästen aus Nah und Fern eine gute Show geliefert. Der berühmte Funke sprang auch dieses Jahr sofort über – die Ingersheimer waren nimmermüde und rockten mit uns gemeinsam die Halle; HAMMER! Und in Ingersheim ist es eigentlich egal – irgendwann fängt die Polonaise an ;-). Und was die Kehlen hergeben können, das bewiesen die Gäste vor allem bei “Use somebody”, “Sex on Fire”, “Angels” oder “Atemlos”, sportlich schon gewagte europäische Spitzenklasse waren die Einlagen bei Jump” und “Narcotic”!

In unseren wie gewohnt kurzen Pausen traten noch die Guggenmusiker “Ohradruck” (Panzerknacker mit mächtig Druck) auf. Dieses Jahr leider etwas krankheitsbedingt dezimiert, aber dennoch schlagkräftig ;-).

War wirklich wieder absolut genial, dass wir auch beim zweiten Mal in Ingersheim so toll empfangen und vor allem mit so vielen Zugaben belohnt wurden. Vielen Dank hierfür – gerne wieder ;-).

Danke vor allem an den Veranstalter “Blasorchester Ingersheim” für die Verpflichtung und die herzliche und freundliche Betreuung, den vielen wohl nie faschingsmüden Ingersheimern Gästen, unserem tollen Partner Holger Appenzeller mit genialen Technikteam, die uns wie immer bestens ins rechte Licht und Ton gerückt haben und an Norbert für die tollen Fotos (wie immer auf Facebook).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.