Jubiläumsfeier des TV Eisingen – Bohrrainhalle wurde gerockt

Eisingen kann feiern und wie!!! Toller Partyabend beim Jubiläumsfest des TV Eisingen!!!

Zum 125-jährigen Jubiläum hatte der TV Eisingen am vergangenen Samstag Abend zur “Blue-Summer-Party” in die Bohrrainhalle eingeladen. Eine gute Entscheidung, denn die Wetterverhältnisse waren auch am Samstag … sagen wir mal vorsichtig ausgedrückt … nicht optimal;-).
Die Verantwortlichen des TVE hatten die Halle toll geschmückt, sogar Palmen wurden aufgestellt und zwei Theken sorgten für die notwendige “Tankstellen” und entsprechend erfrischende Getränke. Und diese wurden auch benötigt ;-)! Denn die Eisinger können ausgelassen feiern. Vor der Bar, auf der Tanzfläche, direkt vor der Bühne – mitfeiern und Hauptsache Party machen  – so was von super drauf – Respekt für Eure Leistung und Ausdauer!!!

Pünktlich um 20 Uhr ging es dann los. Anfangs noch etwas abwartend, aber als das erste Tanzpaar sich traute, gab es kurze Zeit später kein Halten mehr. Unser breit aufgestelltes Programm und die Vielfalt unserer Songs traf wieder voll den Geschmack der Gäste. Egal ob Rock, Pop, Oldie, Partyhit – ob mächtig oder sanft und gefühlvoll – mitgesungen und getanzt wurde zu jedem Song. Auch unsere neu ins Sommerprogramm aufgenommene Songs kamen super an. Und auch zu später (oder früher) Stunde wurde noch gehüpft, gerockt, gefeiert. Egal ob Jung oder Junggeblieben – Eisingen kann Party feiern, das habt ihr eindrucksvoll bewiesen ;-). Da gaben wir natürlich ebenfalls unser Bestes, präsentierten uns prächtig gelaunt und bestens vorbereitet, wurden mit reichlich Beifall belohnt und verließen nach den lautstarken Zugaberufen und der “Verlängerung” zufrieden, aber auch erschöpft die Bühne.

Über 6 Stunden Party, tolle, tanzfreudige und textsichere Gäste – einfach Super-Stimmung in Eisingen! Herzlichen Dank an alle Gäste, an den Veranstalter für die freundliche Betreuung und an unseren Licht- und Tontechniker Holger, der uns wieder perfekt ins richtige Licht gerückt und mit perfektem Sound versorgt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.